Gipserarbeiten

Gipserarbeiten vom Fachmann für alle Arten von Innen und Außenputzen

Gipserarbeiten

vom Fachbetrieb für Innen und Außen

Ihr professioneller Ansprechpartner für Germersheim, Karlsruhe und Umgebung

Als Dämmung, solider Untergrund oder schmückende Oberfläche sind Gipserarbeiten wichtige Bestandteile beim Hausbau und der Sanierung von Gebäuden. Professionell verputzt machen Innenwände und Fassaden nicht nur optisch einen guten Eindruck, sondern schützen auch nachhaltig die Bausubstanz.

Sie benötigen Unterstützung bei Gipserarbeiten in Germersheim, Karlsruhe und Umgebung?

Wir sind der richtige Ansprechpartner für fachmännische Gipserarbeiten im Innen- und Außenbereich. Ob im Neubau oder bei der Renovierung und Sanierung eines Gebäudes, unterstützen wir Sie mit unserem Fachwissen und langjähriger handwerklicher Erfahrung.

Spachtelarbeiten
Renosan - Ihre Adresse für hochwertige Gipserarbeiten
Gipserarbeiten Innen und Außen - Renosan

Gipserarbeiten: unsere Leistungen

  • Außenputze
  • Innenputze
  • Renovationen
  • Neubauten
  • Fassadenputze

Gipserarbeiten im Innenbereich

In Innenräumen gibt es viele verschiedene Einsatzgebiete für Gipserarbeiten. Im Neubau kümmern wir uns um die Durchführung sämtlicher Innenausbauten, verlegen Trocken- oder Fließestrich oder bauen Materialien für nachhaltige Wärmedämmung und Schallschutz ein. 

Sie möchten eine Raumtrennwand einsetzen lassen? Auch das fällt in unser Aufgabengebiet. Ist der Innenputz nicht mehr im optimalen Zustand, bessern wir nach Möglichkeit den Putz aus, reinigen und restaurieren Risse und Lücken. Auch ausgefallenem Stuck und Dekorputz verleihen wir wieder das Aussehen, das sie verdienen. Unterschätzen Sie nicht die optische Aufwertung durch dekorative Stuckelemente – viele Innenräume wirken durch die Restauration wie neu.

Wir kümmern uns um:

  • Sanierputze
  • Dekorputze und -putztechniken
  • Trockenbau

Gipserarbeiten im Außenbereich

Die Fassade effizient und ästhetisch schützen – das gelingt mit dem passenden Oberputz. Bei der Gestaltung des Fassaden-Oberputzes gibt es zahlreiche Möglichkeiten. So verleihen Sie Ihrer Immobilie nicht nur ein individuelles Erscheinungsbild, sondern sorgen mit der Auswahl der richtigen Fassadenbeschichtung dafür, dass Ihre Fassade auch nach Jahren noch geschützt ist und ansprechend aussieht. Auf Wunsch versiegeln wir Ihre Fassade wasserabweisend und selbstreinigend. So werten Sie Ihre Immobilie langfristig auf und vermeiden Schäden durch äußere Einflüsse wie Witterung, Algen oder Abgase. 

Bei der Gestaltung Ihrer Fassade arbeiten wir mit den neuesten Putzstrukturen und Putztechniken. Beispiele für unterschiedlichen Oberputz sind: Glattputz, Kratzputz, Spritzputz, Modellierputz oder auch Buntsteinputz. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl für Ihr Objekt, zeigen Ihnen Beispiele und erläutern Ihnen die Vor- und Nachteile der einzelnen Techniken und Materialien. 

Sowohl bei der Fassadensanierung oder dem Fassadenbau arbeiten wir auf Wunsch in Verbindung mit Farbe. Als Maler und Gipser für die Region Germersheim, Karlsruhe und Umgebung kümmern wir uns von der Wärmedämmung über die Sanierung und Reinigung bis hin zu Putzarbeiten und zur Gestaltung Ihrer Fassade. Gewissenhaft und mit langjähriger fachlicher Expertise.  

Wir bieten Ihnen:

Setzen Sie sich am besten noch heute mit uns in Verbindung. Telefonisch zu unseren Öffnungszeiten, per Mail oder über unser Kontaktformular.
Innenputz Neubau oder Altbau
Wärmedämmung und Putzarbeiten vom Fachbetrieb - Renosan

Mineralischer oder kunststoffgebundener Oberputz: Was sind die Unterschiede?

Die Auswahl des richtigen Putzes ist eine Wissenschaft für sich. Hier kann man als Laie schnell die Übersicht verlieren. Grob lassen sich Oberputze in zwei Kategorien unterteilen: mineralisch und kunststoffgebunden.

Mineralischer Putz

Mineralischer Putz wird aus Sand und anorganischen Bindemitteln hergestellt. Diese Mischung hat einen hohen pH-Wert zur Folge, der auf natürliche Weise Schimmelbefall vorbeugt. Die häufigsten Bindemittel sind Kalk, Gips oder Zement. Ein großer Vorteil mineralischer Putze ist der, dass sie durch ihre Beschaffenheit Feuchtigkeit gut aufnehmen und schadlos wieder abgeben können. Sie sind sie von Natur aus unempfindlich und trocknen schnell.

Mineralische Putze bilden meist eine harte und belastbare Oberfläche, sie können sich durch die fehlende Elastizität oft nicht so gut Unebenheiten und Verformungen durch Hitze oder extreme Kälte anpassen. Dadurch neigen sie eher zur Rissbildung als kunststoffgebundener Putz. Durch verschiedene Materialzusammensetzungen können wir dem entgegenwirken. Mineralischer Putz wird überwiegend für Decken und Innenwände eingesetzt. Bei der Wahl, welcher Putz in Frage kommt, spielen immer auch die baulichen Gegebenheiten eine Rolle. Wir beraten Sie hierzu gerne vor Ort.

Kunstharzputz

Kunststoffgebundener Putz, auch als Kunstharzputz bekannt, ist besonders widerstandsfähig und somit für den Außenbereich bestens geeignet. Als Bindemittel dient bei diesen Oberputzen spezieller Kunstharz. Dies ist ein Kunststoff, der fein verteilt in einer Wasserlösung aufgetragen wird – also als Dispersion. Kunstharzputz wird auch als Dispersionsputz bezeichnet.

Durch seine glatte Beschaffenheit ist Kunstharzputz stark wasserabweisend. Ist die Fassade starken Witterungseinflüssen ausgesetzt, kann das ein Vorteil sein. Allerdings trocknet die Oberfläche langsamer und ist somit unter Umständen anfälliger für Algen- und Pilzbefall. Verschiedene Hersteller berücksichtigen dies bei der Mischung ihrer Putze, in dem sie natürliche Wirkstoffe zusetzen, die Pilzsporen und Algen vorbeugen – so dass diese sich gar nicht erst ausbreiten können.

Einer der größten Vorteile von kunststoffgebundenem Putz ist die Elastizität des Materials. Dadurch ist der Putz in der Lage, sich unebenen und verformten Untergründen, die beispielsweise durch Hitze, Kälte oder Feuchtigkeit entstehen, perfekt anzupassen. Auf diese Weise kann der Putz nicht so schnell reißen. Kunstharzputze haften übrigens auf den unterschiedlichsten Untergründen, härten schnell aus und müssen nicht so dick aufgetragen werden wie mineralische Putze. Kunstharzputz eignet sich in erster Linie für den Außeneinsatz.

Kombinationsputz

Alternativ zu Kunstharzputz und mineralischem Putz arbeiten wir je nach Objekt mit Kombinationsputz. Dieser enthält auch mineralische Bestandteile. Der Zusatz von Silikaten sorgt darüber hinaus für diffusionsoffenen Kunstharzputz. Ein Vorteil ist unter anderem die hohe Trocknungsgeschwindigkeit und ein natürlicher Luftaustausch der Oberfläche.

Sie suchen einen zuverlässigen Maler oder Gipser in Karlsruhe oder der umliegenden Region?

Kontaktieren Sie uns am besten noch heute, um einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch zu vereinbaren. Nach Bedarf auch bei Ihnen vor Ort.

Gipser, Putzer oder Stuckateur?

Wer ist denn nun der richtige Fachmann für Ihre Gipserarbeiten? Sind Sie sich unsicher, ob Sie einen Gipser, Putzer oder Stuckateur beauftragen sollen? Letztendlich spielt die Begrifflichkeit keine Rolle, da alle drei Bezeichnungen den gleichen Lehrberuf beschreiben. Je nach Region variiert die Berufsbezeichnung. In südlichen Teilen Deutschlands sind eher die Begriffe Gipser und Stuckateur geläufig. Im Norden Deutschlands werden Gipser hingegen oft Putzer oder Verputzer genannt. 

Welche Kosten kommen auf Sie zu?

Die Kosten für Maler- und Gipserarbeiten hängen von vielen Faktoren ab. Wie ist der Zustand des Gebäudes? Welches Material soll verwendet werden? Wie groß sind die Restaurationsfläche und der Arbeitsaufwand? Macht es Sinn, direkt zusätzliche Dämmarbeiten durchzuführen? Gerne lernen wir Sie und Ihr Objekt kennen, besprechen gemeinsam Ihre Wünsche und Vorstellungen und planen die Umsetzung, um Ihnen ein unverbindliches Angebot zu fairen Konditionen zu machen.